Was ist HPP?

JETZT MAL EHRLICH, SEID IHR WIRKLICH SO NATÜRLICH?

Ja, da sind wir kompromisslos. Neben unseren nachhaltigen Verpackungen, lassen wir uns natürlich auch beim Inhalt nichts vormachen. Wir verwenden nur die besten Bio-Rohstoffe für unsere leckeren Säfte. Die ausschließlich frischen Zutaten stammen zu 100 % aus ökologisch kontrolliertem Anbau.

WARUM KALTPRESSUNG?

Die Kaltpressung ermöglicht es uns, die von der Natur bereitgestellten Zutaten schonend in Saft zu verwandeln. Diese Methode erhält all das Gute, das bei Temperaturen über 42 Grad zerstört werden würde.

Anders als bei der herkömmlichen Herstellung von Saft und Smoothies durch Hitze erzeugende Zentrifugen und schnell drehende Klingen, wird bei der Kaltpressung das Obst und Gemüse vorsichtig zermahlen und dann hydraulisch durch Passiertücher gepresst. So entsteht die perfekte Konsistenz für leckere Säfte.

WAS IST HPP UND WIE FUNKTIONIERT ES?

Um deinen Saft länger haltbar und frisch zu machen, setzen wir auf High Pressure Processing (HPP) oder auch Hochdruckwasserbehandlung. Das ist ein Verfahren, mit dem Lebensmittel nur mit Wasserdruck haltbar gemacht werden – ganz ohne Erhitzung.

Dabei werden die bereits abgefüllten Rawlution-Säfte in einen Korb gelegt und in einen Druckzylinder gefahren. Dieser Zylinder wird anschließend mit Wasser gefüllt und mit 6.000 bar ordentlich unter Druck gesetzt. Durch diesen starken Wasserdruck, der etwa dem Druck 60 km unter dem Meeresspiegel entspricht, werden Mikroorganismen vollständig inaktiviert.

WAS IST DER VORTEIL VON HPP?

Anders als beim Pasteurisieren, bei dem die molekulare Struktur und dadurch der Geschmack verändert wird, sind unsere Säfte dank HPP genauso, als ob du sie selbst gepresst hättest – voller Geschmack und ohne Verlust von Nährstoffen.


BACK TO
THE FRUITS

Ob als Kur oder leckerer Energielieferant für zwischendurch: Unsere Bio-Säfte bringen vielfältigen und bewussten Genuss in deinen Alltag. Enjoy the Rawlution!

Shop now